| Home | Impressum | Sitemap |
>>> Allgemeines > Talsperren > Madbachtalsperre > Kurz-Information

Kurz-Information

 

Die Madbachtalsperre war wie die Steinbachtalsperre (und die nur begonnene Geisenbachtalsperre und die nur fertig geplante Schleidbachtalsperre) zur Versorgung der Euskirchener Tuchindustrie geschaffen worden.

Sie besteht wie die Steinbachtalsperre aus einem Steinschüttdamm mit einer Lehmdichtung. Die Talsperre, Bauzeit 1938-40, ist kriegsbedingt nicht vollendet worden. Der Damm sollte 8,5 m höher werden und der Inhalt der Talsperre statt der heutigen 70.000 m³ über 300.000 m³ Wasser fassen. Eine in den achziger Jahren geplante Fertigstellung wurde wegen rückläufigem Verbrauch (keine Tuchindustrie mehr) nicht mehr weiter verfolgt.

In den Jahren 1996-1997 wurde die Talsperre an den Stand der Technik angepaßt.
Aus der Talsperre wird Brauchwasser für Industrie und Landwirtschaft zur Verfügung gestellt.